MLT Micro Laser Technology
Laser Excellence

Lasersystem für Labor und Kleinstserien - CO2 / Faserlaser

MLiLab

MLT iLab - Laborlaser für den F&E Bereich MLT iLab - Laborlaser für den F&E Bereich

Anwendungsbereich

Moderne Produktionsanlagen werden heute immer besser ausgelastet, Anlagenstillstände werden reduziert; das Ziel sind optimale Produktionskosten bei einer möglichst hohen Auslastungsrate.
Für Entwickler und Produkttechnologen ergeben sicher hierdurch oftmals sehr kurze Zeitfenster, um Applikationen zu erstellen und testen.
Hierfür haben wir das MLT System ML iLab entwickelt. Die Software, aber auch die eingesetzte Lasertechnologie entsprechen hierbei unseren großen Systemen. Als Lieferant für Lasersysteme sind wir hierbei im ständigen Austausch mit unseren Kunden, um auch neue Anforderungen und Idee in den Softwarefunktionen umzusetzen.
Ein wesentlicher Vorteil dieses kleinen Laborsystems ist auch, dass verschiedene Laserarten verbaut werden können. So können neben CO2 Lasern auch Faserlaser und UV Laser unterschiedlicher Leistung eingesetzt werden.

Einige typische Anwendungsbereiche:

  • Entwicklung und Test von Laserparametern
  • Produktion von Kleinstserien für unterschiedlichste Anwendungen
  • Laserbeschriftung einzelner Bauteile
  • Laserbearbeitung von Einzelbauteilen.
  • Lasergravur
  • Laserschneiden von Kartonagen und Papier
  • Erprobung unterschiedlicher Materialkombinationen mit Hinblick auf die Umsetzbarkeit mit Lasertechnik.

Viele andere technische Möglichkeiten bestehen – für Fragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.

Die Technik

  • Gesamtsystem, welches für den autarken Betrieb ausgelegt ist (Stand-alone).
  • Typische Geschwindigkeiten: manuelle Bestückung auf eine Bauteilaufnahme.
  • Art der Laserquelle, je nach Material: CO2 Laser, Faserlaser, UV Laser, Excimer-Laser.
  • Anzahl der Laserquellen je System: in der Regel zwischen 1 bis 2 Stück, umschaltbar.
  • Leistung der Laserquellen: 4 Watt bis 100 Watt je Quelle.
  • Materialabmessungen: maximal 300mm x 300mm, andere Größen sind auf Anfrage erhältlich.
  • Erhältlich mit Absaugung und HEPA Filterung
  • Laserklasse 1 System – der Bediener ist vollumfänglich vor Laserstrahlung geschützt.

Ihre Vorteile

  • Hohe Flexibilität in der Erprobungsphase.
  • Durchgehende Softwarelösung vom Laborbetrieb bis zur Produktion mit grundlegender Erprobung der Laserparameter.
  • Gewohnt hohe Produktqualität unserer Maschinen, auch im Laborbetrieb.
  • Schnelle Bemusterung von Kleinstserien
  • Flexibel Einsatzmöglichkeiten durch unterschiedlichste Laserwellenlängen
  • Kein Werkzeugverschleiß, hierdurch ergeben sich geringe laufende Kosten.
Up
Start
+49 (0) 89 - 90 11 96 - 700
contact@microlasertech.de