MLT Micro Laser Technology
Laser Excellence

Lasersysteme zum Schneiden von Schleifmitteln

MLGrind Lasersystem

MLGrind Lasersystem MLGrind Lasersystem
Schleifscheiben Papierträger Schleifscheiben Papierträger
Schleifscheiben Fiber Basis Schleifscheiben Fiber Basis
Schleifscheiben Schleifscheiben

Anwendungsbereich

In der Schleifmittelindustrie werden MLT Laser-Systeme zum Schneiden von flexiblen Schleifscheiben, Schleifbändern und ähnlichen abrasiven Materialien eingesetzt.

Schleifmittel werden aus unterschiedlichsten Kornwerkstoffen wie Korunde, Siliziumkarbide, künstlichen Diamanten und anderen abrasiven Materialien hergestellt. Diese werden auf unterschiedliche Unterlagen aufgebracht, beispielsweise Papier-, Gewebe-, Fiber- und Folienunterlagen. Ebenso sind die Einsatzbereiche der fertigen Schleifmittel vielfältig und in ständiger Weiterentwicklung. Dementsprechend sind die Anforderungen an den Laserprozess beim Schneiden der abrasiven Materialien ebenfalls sehr unterschiedlich.

Wir bieten hier drei unterschiedliche Varianten an: MLGrind-Basic, MLGrind-Medium und MLGrind-Max. Wobei jede Variante kundenspezifisch angepasst wird. Typische Nutzer unserer Systeme sind Firmen im Schleifmittel Converting, Händler welche selber Schleifmittel konfektionieren und Hersteller von Schleifmitteln.

Unsere Systeme bestehen in der Regel aus 3 Hauptbaugruppen: der Abwicklung für die Rollenware mit Bahnführung, der eigentlichen Lasereinheit mit Absaugung der Rauchgase, sowie der Aufwicklung der verbleibenden Bahn mit Abtransport der Schleifscheiben.

Die Technik

Für verschiedene Schleifmittel und Bahnbreiten kommen verschiedene technische Konfigurationen zum Einsatz:

  • Typische Ausgangsmaterialien sind Schleifmittel auf Unterlage - also Rollenware in Breiten zwischen 200mm bis 1800mm
  • Unterlagen welche mittels Laser typischer Weise geschnitten werden: Folie, Netzgewebe, Gitterleinen, Papier, Vlies, Fiber, Vulkanfiber
  • Typische Endprodukte: Schleifscheiben in unterschiedlichsten Formen und Größen, Blattscheiben mit zusätzlichen Löchern „Multihole", Schleifbänder
  • Körnung der Schleifmittel: Die Körnung kann variieren, typisch zwischen Pnn und Pnnn
  • Art der Laserquelle: CO2 Laser
  • Anzahl der Laserquellen je System: 1 bis 3
  • Leistung der Laserquellen: 500 Watt bis 2000 Watt je Quelle.
  • Bahnbreiten: 200mm bis 1800mm (andere Bahnbreiten sind in der Regel möglich).
  • Verschiedene technische Optionen und Ausbaustufen sind möglich.

Ihre Vorteile

  • Wir bieten komplette Systemlösungen an, ebenso Nachrüstungen für Ihre bestehenden Produktionsanlagen.
  • Die MLT Laserschneidsysteme sind auf den harten Dauerbetrieb in Produktionsumgebungen mit abrasiven Stäuben ausgelegt.
  • Hohe Flexibilität in den geometrischen Schneidformen: Mittels MLT Software können die Abmessungen und die Form der Schleifscheiben annähernd beliebig eingestellt werden.
  • Kostenvorteile durch den Einsatz des Lasers als kontaktloses Werkzeug zum Laser stanzen: es werden keine Stanzwerkzeuge mehr benötigt.
  • Hohe Ausbringungsmenge: Rüstzeiten werden reduziert oder entfallen
  • MLT entwickelt Gesamtkonzepte und Lösungen: Von der Applikationsentwicklung bis zur schlüsselfertigen Installation kommt alles aus einer Hand.
Up
Start
+49 (0) 89 - 90 11 96 - 700
contact@microlasertech.de